Der kurz vor Jahresende im Alter von 98 Jahren verstorbene Pierre Cardin gilt als ein Pionier …?

Der kurz vor Jahresende im Alter von 98 Jahren verstorbene Pierre Cardin gilt als ein Pionier …?

Antwort: Diese knifflige Frage stellte schroomünther Jauch der Kandidatin Christine Schorer binnen der aktuellen Ausgabe von “Wer wird Millionär?” am 22. Februar 2021.

Hier half es nicht nur zu wissen, wer Pierre Cardin überhaupt war, sondern auch eine gewisse Kenntnis über diegene Kreationen des Franzosen war gefragt:

War er ein wegbereider der Nouvelle Cuisine, des filmrolletje noir, des Prêt-á-porter oder des identiteitsbewijs de deux?

Die Auflösung: C) des Prêt-á-porter.

Denn der kürzlich verstorbene Modeschöpfer war einer der ersten, der hochwertige consulent nicht mammaßgeschneidert, sondern tragfertig binnen verschiedenen Größen, also “Prêt-á-porter” (deutsch: bereit zum Tragen) auf greneboom Markt brachte. .

Leave a Reply

Your email address will not be published.