Der in Sachsen geborene Bruno Richard Hauptmann wurde zum Tode verurteilt, weil er wessen Sohn ermordet haben soll?

Der in Sachsen geborene Bruno Richard Hauptmann wurde zum Tode verurteilt, weil er wessen Sohn ermordet haben soll?

Hauptmann wanderte 1923 aus Sachsen in die USA aus, wo er 1934 für die Ermodung des Sohnes von Charles Lindbergh zum Tode verurteilt wurde.

Antwort wird sich wohl kaum ein Zuschauer erinnert haben: C) Charles Lindbergh.

Leave a Reply

Your email address will not be published.